Fernsehtipp

  • Ja, ist es. Seit wir einen neuen Fernseher haben, sind wir mehr in den Meditaheken unterwegs, z.Zt. schauen wir uns immer wieder eine Folge der Serie "Die Wege des Herrn" an.

    Zitat

    Familie Krogh steht in einer langen Tradition von Pfarrern. Der charismatische Vater Johannes (Lars Mikkelsen) ist dabei Bischof von Kopenhagen zu werden, der jüngere Sohn August ist in die väterlichen Fußstapfen getreten und hat eine Pfarrstelle inne, während der ältere Sohn Christian mit vielem hadert und von der Business-School geschmissen wurde. Adam Price, Schöpfer der Politserie "Borgen", wendet sich nun in "Die Wege des Herrn" der Spiritualität zu. - Die 1. Staffel ist ab 2. Mai bis 7. Juni online verfügbar. Alle Folgen der neuen 2. Staffel folgen ab dem 7. Mai und sind bis 12 Juni online.


    Ganz tolle Schauspieler, besonders Lars Mikkelsen. Realistisch und tiefgründig. Das absolute Gegenstück zu diesem Nonnen-Schmonzens, in jeder Hinsicht, wie heißt das gleich noch...?...ihr wisst, das, wo am Anfang die Nonnen immer wie aufgescheuchte Hühner angelaufen kommen...

    :hi:"Jeder Versuch sich mitzuteilen kann nur mit dem Wohlwollen des anderen gelingen!" Max Frisch

  • Dieses Thema enthält 151 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.