Jahresausstellung des Bramscher Kunstvereins

  • Das kannst du gerne tun. Ich habe sie sehr! ermuntert, und sie hat inzwischen den Absprung in die berufliche Selbstständigkeit als freie Malerin gewagt . Sie ist gerade dabei sich als auch als Mallehrerin bei boesner und artist-travel ein zweites Standbein zu schaffen.

    :hi:"Jeder Versuch sich mitzuteilen kann nur mit dem Wohlwollen des anderen gelingen!" Max Frisch

  • Tosca, du hast recht , ich habe gar nicht an das Alter der Leute gedacht .


    Gestern Abend spät bin ich auf die einzelnen Bilder gegangen und auf die einzelnen Künstlerinnen und Künstler , dabei habe ich Susanne Strefel gesehen und ich über lege ob ich ihr nicht mal eine Mail schreibe um ihr mitzuteilen wieviel Freude mir das Bild macht .

  • Ich freue mich, dass ihr die Ausstellung "besucht" habt. dann hat sich die Arbeit ja gelohnt. Man kann übrigens auch einen Kommentar dazu direkt im Anschluss an die Bilder auf der Website schreiben.

    Eine der Schwierigkeiten war, dass tatsächlich die meisten der KV-Mitgleider nicht in der Lage waren, ihre Bilder selber so zu fotografieren, dass man sie auch online gut präsentieren kann - ihr könnt daraus vermutlich leicht auf das Durchschnittsalter der Beteiligten schließen? :happy: Also mussten zwei von uns erst noch einmal losziehen und Aufnahmen machen.

    Das Einstellen war durchaus auch eine Herausforderung, da ja ganz unterschiedliche Formate eingereicht wurden, von 100 x 120 cm bis 30 x 40 cm, dazu eine Installation und ein Filzobjekt. Manche bestanden dann auch noch auf eine gewisse Reihenfolge ihrer Arbeiten - auf dass der tiefer Sinn sich auch wirklich erschließe! :lipssealed: Für die Beurteilung der Arbeiten muss man auch wissen, dass jede/r, der/die Mitglied im KV ist, das Recht hat, an der Jahresausstellung teilzunehmen, eine Bewertung der eingereichten Arbeiten findet höchstens durch das Publikum statt.



    caro: nein, "verpinselt" habe ich nicht, aber viel Farbe, ja, und die verspachtelt. Wir könnten uns ja den Spaß machen und ihr versucht zu erraten, welche Bilder von mir sind - ich vermute mal, meinen richtigen Namen kennt eh fast schon jede/r hier?

    Angie: tatäschlich will kaum einer etwas zu seinen Arbeiten sagen - ich denke aber auch, dass sie sich im Prinzip von selbst erklären? Vielleicht das Filzobjekt nicht so ohne Weiteres? Hier dürfen Vermutungen geäußert werden! :hi:. Das fände ich interessant!

    :hi:"Jeder Versuch sich mitzuteilen kann nur mit dem Wohlwollen des anderen gelingen!" Max Frisch

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.